Überspringen zu Hauptinhalt
Prophylaxe Für Die Allgemeine Gesundheit

Prophylaxe für die allgemeine Gesundheit

Wir gehen regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen, versuchen unseren Körper durch Sport fit zu halten und achten auf gesunde Ernährung. Für einen gesunden und attraktiven Körper investiert man nämlich gerne Zeit. Aber auch die tägliche Zahnpflege und der regelmäßige Besuch in der Zahnarztpraxis trägt maßgeblich zur Gesundheitsvorsorge bei. Gesunde Zähne senken nämlich auch die Gefahr für Krankheiten außerhalb des Mundraums.

Parodontitis und die Folgen

Herzinfarkt und Schlaganfall

Bei der Parodontitis (häufig auch Parodontose genannt) handelt es sich um (chronische) bakterielle Entzündungen, die sich oftmals als lange unbehandelten Zahnfleischentzündungen entwickeln.
Eine Parodontitis sollte in jedem Fall so schnell wie möglich behandelt werden, da sonst der Verlust der Zähne drohen kann!
Aber nicht nur für die Zähne stellt die Krankheit eine Gefahr dar, denn die krankmachenden Bakterien können sich über das Blut im ganzen Körper verteilen. Zur Abwehr schickt unser Immunsystem Entzündungsbotenstoffe los, die sich an das Gewebe der Blutgefäße anheften und diese verändern können.
Aus diesem Grund besteht durch eine unbehandelte Parodontitis auch ein höheres Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall!

Risiko bei Diabetes

Eine Parodontitis kann auch die Zuckerkrankheit negativ beeinflussen, in dem es die Blutzuckereinstellung erschwert.
Durch eine rechtzeitige Therapie der Parodontitis können Entzündungsprozesse, Insulinresistenz und die daraus resultierenden Probleme aufgehalten und der Behandlungserfolg erhöht werden.
Übrigens: Die Wechselwirkung zwischen Diabetes mellitus und der Parodontitis erfolgt auch anders rum. Das heißt: eine schlecht eingestellte Diabetes-Erkrankung kann das Risiko einer Parodontitis erhöhen!

Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung als Vorsorge

Um Erkrankungen wie die Parodontitis oder Karies vorzubeugen, lohnt es sich also regelmäßige Prophylaxe-Termine beim Zahnarzt wahrzunehmen.
Eine individuelle und risikoorientierte Prophylaxe senkt das persönliche Risiko für diese Krankheiten und gewährleistet optimalen Schutz.
Zusätzlich bildet die professionelle Zahnreinigung eine wichtige Ergänzung zur häuslichen Mundhygiene.
Durch sie können auch hartnäckige Verfärbungen und Zahnbeläge an sehr schwer erreichbaren Stellen, wie den Zahnzwischenräumen, schonend entfernt werden.

Für eine regelmäßige Prophylaxe und Zahnpflege gibt es also viele gute Gründe.
Jetzt Prophylaxe-Termin vereinbaren!

An den Anfang scrollen