Überspringen zu Hauptinhalt

Lachgas beim Zahnarzt

Es gibt viele Menschen, die Angst vorm Zahnarzt oder allgemein Angst vor Schmerzen haben. Besonders wenn eine längere Behandlung ansteht, bekommt man gerne mal ein mulmiges Gefühl. Doch durch eine Behandlung mit Lachgas, können Sie auch diese Zahnarzttermine schaffen.

Was ist Lachgas?

Lachgas oder kurz N2O (Distickstoffmonoxid) wird schon seit vielen Jahren in der Zahnmedizin verwendet. Lachgas gehört zu den ältesten Sedativa und ist sehr gut erforscht. Auch in der Zahnmedizin genießt die Lachgassedierung den Ruf des modernsten und sichersten Betäubungsverfahren. Aus diesem Grund wird das Verfahren auch besonders gern bei Kindern angewandt.

Hat Lachgas nicht Nebenwirkungen?

Die Lachgassedierung ist sehr gut verträglich, da weder das Herz-Kreislaufsystem noch die Atmung bei gesunden Patienten beeinträchtigt werden. Im Falle einer Überdosierung kann es in seltenen Fällen zu Übelkeit kommen, wobei hier die Gabe von reinem Sauerstoff hilft. Außerdem sind Sie bereits nach etwa 15 bis 30 Minuten nach der Lachgasbehandlung wieder verkehrstüchtig, das heißt, dass Sie für die Zahnbehandlung keine Begleitperson brauchen.

Was spüre ich während der Lachgassedierung?

Anders als der Name verspricht lacht man bei einer Lachgassedierung nicht. Sie atmen ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas ein, was dazu führt, dass Ihre Schmerzempfindlichkeit stark verringert wird. Sie spüren also keine Schmerzen, sind aber ganz normal ansprechbar und Sie atmen selbstständig. Durch diese Schmerzreduktion fühlen sich viele Patienten viel entspannter auf dem Zahnarztstuhl und die Behandlung wirkt nicht mehr so angsteinflößend. Bei einigen Patienten wird auch das Zeitempfinden positiv beeinflusst, sodass Ihnen die Behandlung viel kürzer vorkommt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • für Erwachsene und Kinder geeignet
  • für Angstpatienten geeignet
  • schmerz- und angstlindernd
  • i.d.R. gut verträglich
  • Patient ist ansprechbar und atmet selbstständig

Das mundwerk Pfaffenhofen berät Sie natürlich auch gerne persönlich in der Praxis.

Jetzt anrufen unter 08441–871 44 44 oder Termin online vereinbaren.

An den Anfang scrollen